Campingkocher von Campingaz, Primus oder Trangia? Erfahrungen & Test 2022

Inhaltsverzeichnis

Um euer Outdoor-Ereignis nicht nur mit belegten Brote kulinarisch zu bereichern, sollte ein Campingkocher auf längeren AusflĂĽgen – und selbstverständlich beim Camping – nicht fehlen. Denn der Duft von frischem Kaffee am Morgen oder des Lieblings-Eintopfgerichts kommen im Freiluftesszimmer besonders gut an und beflĂĽgeln das GefĂĽhl von Freiheit. Doch welcher Campingkocher eignet sich fĂĽr eure BedĂĽrfnisse am meisten? Wir testen beliebte Modelle von Campingaz, Primus und Trangia.

Campingkocher: die 3 besten & beliebtesten Marken 2022

  1. Campingaz
    Das französiche Unternehmen Campingaz hat ĂĽber 70 Jahre Erfahrung in der Herstellung von zuverlässigen und praktischen Campingartikeln, die sich durch Benutzerfreundlichkeit auszeichnen. Markenzeichen ist das wiederauffĂĽllbare Gaszylindersystem – „bidon bleu“ genannt – das kompakt und bequem in der Handhabung sowie auch wirtschaftlich ist, fĂĽr Naturfreunde am Strand oder Zeltplatz, im Garten oder in den Bergen.
  2. Primus
    Primus – wortwörtlich “der Erste“ – ist der Name des weltweit ersten ruĂźfreien Kerosinkochesr, der in Schweden von F.W. Lindqvist und J.V. Svenson entwickelt und bald zum Synonym fĂĽr zuverlässige Kocher wurde. Primus Campingkocher sind sowohl Begleiter auf anspruchsvollen Expeditionen wie auch bei kleinen Abenteuern zuhause und machen jedes Outdoor-Erlebnis zu einem VergnĂĽgen.
  3. Trangia
    1925 in Schweden von John E. Jonsson gegründet, ist bekannt für seine windsicheren Kochsysteme und ist international geschätzt für solide Outdoor-Artikel, deren Entwicklung langjährige Erfahrung sowie Kompetenz mit einem modernen Design verbindet. Der ursprüngliche Trangia Kocher wurde seitdem ständig weiterentwickelt und modernisiert, um auch heutigen Ansprüchen zu genügen.

Am meisten gekaufte Campingkocher

Bestseller Nr. 1
Campingaz Campingkocher Camping Kitchen 2, Gaskocher mit 2 x 2.000 Watt Leistung, mit abnehmbaren spĂĽlmaschinenfesten Topfrosten, praktisches und platzsparendes Design
  • Kompakt und leistungsstark: Zwei individuell regulierbare 2-kW-Edelstahlbrenner; abnehmbare spĂĽlmaschinenfeste Topfroste fĂĽr je bis zu 24 cm Durchmesser
  • Praktisches und schlankes Design: Einfach zu bedienender Gaskocher mit manueller ZĂĽndung; kompaktes MaĂź, seitlich integrierte Tragegriffe und Deckel mit Stahlschloss fĂĽr sicheren Verschluss
  • Verbessertes Design und Schutz: Der Deckel schĂĽtzt im geschlossenen Zustand die Kochfläche und dient im geöffneten Zustand als Windschutz
  • Weltweite VerfĂĽgbarkeit: Betrieb mit Campingaz-Gaskartusche CV 470 Plus (Laufzeit: 1 Std. 30 Min.); globales Vertriebsnetz, sodass Sie auch im Campingurlaub im Ausland stets Ersatz finden
  • Größe (offen/geschlossen): 49 x 45 x 33 / 49 x 35 x 10 cm, Verbrauch: 291 g/h; Gewicht: 3,8 kg; nicht fĂĽr Einsatz in geschlossenen Räumen; Schlauch und Regler im Lieferumfang enthalten
AngebotBestseller Nr. 2
Campingaz 40470 206 S Campingkocher, Gaskocher 1-flammig fĂĽr Camping, Festivals oder Wanderungen
  • Kompakt und Leistungsstark: Einfacher zu verwendender Einflammkocher (1250 W); robustes Design; groĂźes Topfkreuz fĂĽr maximale Stabilität beim kochen
  • Einfache Handhabung: Die Stechgaskartusche lässt sich mĂĽhelos in den Kocher stecken, anschlieĂźend wird das Gehäuse zugeschraubt, die Kunststoffglocke sorgt fĂĽr Stabilität und schĂĽtzt die Kartusche
  • Ptimiertes Design: Kompakt und leicht, super einfacher Transport, kann ĂĽberall eingesetzt werden wo der Kocher benötigt wird, ob beim Campen, Picknicken oder auf Festivals
  • Weltweite VerfĂĽgbarkeit: Betrieb mit unseren Campingaz C206 GLS Stechgaskartuschen - globales Vertriebsnetz fĂĽr Gaskartuschen (in ĂĽber 50 Ländern), HändlerĂĽbersicht auf campingaz.com/gasfinder
  • Leistung: 1.250 W; Siedezeit: 5 min 20 sek (1 Liter); Gasverbrauch: 90 g/h; Gewicht: 280g; Gaskartusche separat erhältlich
Bestseller Nr. 3
Campingaz 203044 Bivouac Gaskocher, Stabiler Campingkocher fĂĽr Camping, Backpacking oder Festivals, Kompaktes PackmaĂź, Starke Leistung 2.6 Watt, inklusive Tragetasche
  • Robust und Effizient: Leistungsstarker Einflamm-Kocher mit 2.600 Watt, langlebiges und robustes Design, kleines PackmaĂź, PiezozĂĽndung fĂĽr einfache ZĂĽndung ohne ZĂĽndhölzer
  • Einfache Handhabung: Der Gaskocher benötiget die Campingaz CV300 Plus und CV 470 Plus Gaskartuschen, einfacher und sicherer Kartuschentausch mit nur einem Dreh dank Campingaz EasyClic Systems
  • Praktisches Design: Klein und leicht, der kompakte 1-Brenner Gaskocher passt in jeden Rucksack, stabiler Stand durch 4 abnehmbare Beine, breite Topfträger fĂĽr hohe Stabilität der Kochgefäße
  • Flächendeckende Gasversorgung: Die CV 300 Plus und CV 470 Plus Gaskartuschen sind dank unseres weltweiten Händlernetzes in ĂĽber 50 Ländern verfĂĽgbar
  • 2.600 Watt; Siedezeit 1L: 3min 10 sek; Gewicht 950g; Gasverbrauch: 190g/h, Lieferumfang: Bivouac Kocher, Transporttasche, nicht in geschlossenen Räumen verwenden, Gaskartusche nicht enthalten
Bestseller Nr. 1
Primus 310/479 Kocher Mimer, Silber, One Size
  • Kleiner, preiswerter Kocher fĂĽr Ventilgaskartuschen
  • Mit 2800 Watt heizt er gut ein und bietet eine robuste Konstruktion fĂĽr Ihre OutdoorkĂĽche
  • Leistung 2.800 Watt
  • 12, 5 x 12, 5 x 8 cm, 227 g
  • FĂĽr den Betrieb mit Ventilgaskartuschen
Bestseller Nr. 2
Relags Primus Kocher 'Express Spider, Silber, One Size
  • Leistung 2000 Watt, Vergleichskochzeit 3: 35 min
  • 10, 5 x 8, 2 x 5 cm, 200 g
  • FĂĽr den Betrieb mit Ventilgaskartuschen
AngebotBestseller Nr. 3
Relags Primus Kocher 'Kinjia, Schwarz, One Size
  • Der 'Kinjia' ist leichter, kleiner und kompakter als die meisten Kocher mit zwei Brennern,
  • Ermöglicht echtes Kochen unter freiem Himmel ohne Abstriche bei der Leistung
  • Die Topfhalter und das darunterliegende Blech kann man abnehmen und einfach reinigen
  • Das robuste Design und die haltbaren Materialien garantieren jahrelangen verlässlichen Einsatz
  • 2 x 3.000 Watt, 47, 5 x 29, 5 x 7, 8 cm, 4.000 g, fĂĽr den Betrieb mit Propan, Butan und Isobutan

Checkliste fĂĽr den Kauf – folgende Punkte sollten verglichen werden

  • Größe und Gewicht:
    Je nach Einsatz gibt es Campingkocher mit einer oder zwei Kochflächen. Beim Trekking spielen die Abmessungen und das Gewicht eine wichtigere Rolle, je kleiner also, desto besser. Für den Familienurlaub mit Auto oder Caravan, ist ein Koffer-Gaskocher mit Schlauchsystem von Vorteil. Schwerere Campingkocher sind meistens stabiler.
  • Leistung:
    Diese wird in Watt oder Kilowattstunden angegeben, sie liegt bei den meisten Campingkochern zwischen 500 Watt oder 2 Kilowattstunden. Dies genĂĽgt, um 1 Liter Wasser in etwa 5 Minuten zum Kochen zu bringen. Eine hohe Leistung bedeutet allerdings auch einen hohen Brennstoffverbrauch.
  • Verbrauch:
    Der Verbrauch von Gaskochern wird normalerweise in Kilogramm bzw. Gramm pro Stunde. angegeben, zusammen mit der Brenndauer, die von dem Füllvolumen der Gaskartuschen abhängt. Der durchschnittliche Brennstoffverbrauch liegt bei etwa 0,15 kg/h, wobei dieser tatsächlich auch von der Größe der Flamme sowie dem Wetter anbhängt.

Campingkocher – Campingaz oder Primus: Erfahrungen, Vorteile und Nachteile im Vergleich & Test

Campingaz Primus
  • ⊕ automatische Gasabschaltung
  • ⊕ Transportkoffer
  • ⊕ stabil und standfest
  • ⊕ sparsam
  • ⊕ standsicher
  • ⊕ hohe Leistung
  • ⊖ kleinere Gefäße instabil
  • ⊖ Campingaz-Kartusche notwendig
  • ⊖ Leitungen z.T. frei liegend
  • ⊖ Einstellschraube schmilzt
  • ⊖ PackmaĂź groĂź
  • ⊖ Justierung schwer

Häufige Fragen & Antworten

Welcher Campingkocher fĂĽr welchen Einsatz?
Für Mehrtagestouren eignet sich ein leichter Gaskocher, auf Wanderungen genügt ein Systemkocher, um eine kleine Mahlzeit oder ein heißes Getränk zu kochen. Für längere Touren ist ein Benzin- oder Multifuelkocher empfehlenswert, der auch mit unterschiedlichen Brennstoffen funktioniert.
Welche Campinggase gibt es?
Je nach Hersteller/Modell werden diese mit verschiedenen Gasen oder Gasgemischen betrieben. Am häufigsten sind Mischungen aus Butan, Propan und Isobutan in unterschiedlicher Zusammensetzung, was sich beim jeweiligen Siedepunkt bemerkbar macht, der zum Entzünden notwendig ist. Dieser wird in der Regel auf den Gaskartuschen oder der Verpackung angegeben und wird von der Außentemperatur beeinflusst.
Welches Kochgeschirr ist fĂĽr Campingkocher geeignet?
Falls bei einem Gaskocher das passende Camping-Geschirr nicht enthalten ist, sollte man beim Kauf auf die Größe der Kochfläche achten. Der übliche Durchmesser von Töpfen und Pfannen liegt bei etwa 25 Zentimeter. Bei kleineren Gefäßen wird der Griff schnell heiß.
Wie entstehen bei familienurlaub.eu der Test & Vergleich von Produkten?
Alle oben angegebenen Erfahrungswerte, Angaben und Bewertungen stammen von verifizierten Käufern zu einzelnen Campingkocher-Modellen und geben deren jeweilige Erfahrungen wieder.

Alternative fĂĽr Campingkocher: Trangia

Bestseller Nr. 1
Trangia Ultra leichtes Kochgeschirr 27 – 1, grau, Ultra Light
  • platzsparend ineinander verstaubares Kochersystem
  • robust
  • wartungsarm
  • Lieferumfang:1 Topf, 1 Liter
  • 1 Topf, 0,9 Liter
Bestseller Nr. 2

Du möchtest noch mehr Infos rund um deinen Familienurlaub?

Abonniere unseren spannenden familienurlaub.eu-Newsletter