Familienurlaub & Reisen mit Kindern in Lappland

Zeit für eine faszinierende Auszeit mit Familie und Kindern? Dann denkt an das finnländische Lappland, eine bezaubernde Region im Norden Skandinaviens, die sowohl im Sommer als auch im Winter beeindruckende Erlebnisse und magische Impressionen in atemberaubender Umgebung bereithält! Nicht nur eure Kinder, sondern auch ihr werdet von dem Land der nachtlosen Sommermonate, der dunklen Wintertage und unvergesslich schönen Erfahrungen begeistert sein.

 

Inhaltsverzeichnis

Unterkunftssuche

blank

Wohin soll die Reise gehen – Lappland als Reiseziel für den nächsten Familienurlaub

Die Region Lappland hat ihren Besuchern ein vielschichtiges Spektrum an Highlights zu bieten, die euren Winterurlaub mit dem obligatorischen Besuch bei Santa Claus zu einem überwältigenden Erlebnis werden lassen.

Wenn euch der Sinn nach einem erfrischen Aufenthalt in der warmen Jahreszeit steht, wenn das unbeschwerte Durchforschen der magischen arktischen Landschaftsstriche euer Urlaubsprogramm bestimmen soll, dann ist Lappland euer erstes Reiseziel.

Ob Pilze- und Beerensammeln, Fischen, Campen und Rentiere Füttern, oder um das faszinierende Wunder der Natur, die magischen Polarlichter, zu beobachten – in Lappland, dem von der Natur geschaffenen Abenteuer-Resort, werdet ihr den ultimativen Aktiv- und Erlebnisurlaub genießen.

 

Lapplands Hauptstadt & Heimatstadt des Weihnachtsmanns: Rovaniemi

Dort, wo die beiden Flüsse Kemijoki und Ounasjoki zusammenfließen, liegt die schöne Stadt Rovaniemi, lappländische Hauptstadt und Tor zur Arktis, denn dieser einzigartige Ort befindet sich direkt auf dem nördlichen Polarkreis.

Ganz gleich zu welcher Jahreszeit ihr in Lappland eintrefft, das berühmte Weihnachtsdorf in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Rovaniemi ist der Magnet für Familien mit Kindern aus aller Welt! Das Weihnachtsmanndorf verfügt über ein originelles Weihnachtsmann-Büro, und auch das authentische Weihnachtsmann-Postamt hat das ganze Jahr über seine Pforten geöffnet.

 

Traumhafte Natur rund um Kemijärvi

Etwa 80 km entfernt von Rovaniemi und eingebettet zwischen dem gleichnamigen See Kemijärvi und dem Fluss Kemijoki befindet sich die einzigartige Naturlandschaft rund um die Stadt Kemijärvi.

Im Sommer könnt ihr hier nach Herzenslust Angeln, Schwimmen, Tauchen oder Surfen, während einfach zu bewältigende Wanderpfade zu Entdeckungstouren durch die fabelhafte Natur einladen. Ob gemütliche Bootstouren mit Kindern oder Kanufahren durch die faszinierende Wildnis der Region – Wassersportfreunde kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Im Winter stehen Eislaufen, Skifahren und Rodeln ganz oben auf der Liste der Aktivitäten in Kemijärvi und Umgebung, denn Schnee und Eis gehören definitiv zur verträumten Winterlandschaft Lapplands!

 

Ristikallio – Rukatunturi: Wandern auf dem Bärenpfad

Ihr seid Wanderfans und möchtet die einzigartige Vielfalt der lappländischen Natur auf eigene Faust erkunden? Der berühmte 75 km lange Bärenpfad zieht wie ein Magnet wanderfreudige Lappland-Besucher in seinen Bann, denn auf dieser fabelhaften Route erwarten euch tiefe Wälder, Schluchten, reißende Ströme und endlos weite, flache Landstriche, die mit ihrer harmonischen Schönheit und ihrer ganz besonderen Fauna und Flora bestechen.

Ob Langstrecken-Trekking oder einfach nur gemächlich einen kleinen Abschnitt auf dem Bärenpfad wandern – ihr werdet von der reinen, beinah unberührten Natur der Region fasziniert sein!

 

Tankavaara: im legendären Golddorf fündig werden

Tankavaara ist der Ort in Lappland, an dem sich in der warmen Jahreszeit ein Hauch wildwestlicher Stimmung in klarer arktischer Atmosphäre ausbreitet! Denn in diesem Golddorf dürft ihr die einzigartige Gelegenheit nutzen, euch ernsthaft auf Goldsuche zu begeben! Ausgestattet mit der richtigen Ausrüstung geht es dann zur Goldwäsche.

Ihr dürft alles Gold, das ihr findet, natürlich behalten. Lasst es euch nicht nehmen, im Goldmuseum vorbeizuschauen und dort viel Interessantes über die Geschichte des Goldes und seiner Nutzung zu erfahren.

Winterliche Aktivitäten wie Huskytouren, Rentierschlittenfahrten, Ski- und Eislaufen sowie Hundeschlittenrennen machen euren Aufenthalt in Tankavaara zu einem speziellen Glanzlicht auf eurer Reise mit Kindern durch Lappland.

 

Ein Winter-Highlight: Saariselkä in der Gemeinde Inari

Ob Eisfischen, Polarlichter bewundern, ob Schneeschuhwanderungen durch die kernige Winterlandschaft rund um Saariselkä oder bei einem Lagerfeuer den nächtlichen Sternenhimmel über Lappland erforschen – hier könnt ihr gemeinsam mit euren Kindern Winterromantik pur erleben.

Wie wäre es mit einer traditionellen Rentierschlittenfahrt durch die einmalig schöne Glitzernatur der lappländischen Wälder und vereisten Seengefilde? Wem es nicht schnell genug gehen kann, kann auf einer Huskytour durch den tiefen Schnee die herrlichsten Winterimpressionen an sich vorbeiziehen lassen, ein fabelhaftes Erlebnis, das Jung und Alt gleichermaßen begeistern wird!

 

Inari – das Herz der Sami Bevölkerung Lapplands entdecken

Willkommen in Inari, dem traditionellen Mittelpunkt der Samischen Kultur und gesellschaftlichen Aktivitäten. In Inari befindet sich sowohl das Parlament der Samen als auch eine samische Kirche sowie das viel besuchte Naturzentrum.

Zahlreiche Besucher aus nah und fern lieben diese besondere Region in Nordfinnland. Wenn ihr auch auf den Spuren der berühmten samischen Mythen und Legenden seid, dann beginnt eure Entdeckungstour durch dieses Land und seine Vorfahren im Samenmuseum Inari. Erkundet die prachtvolle arktische Natur mit ihren Bären und Elchen.

blank

Beste Reisezeit für den Familienurlaub in Lappland

Lappland ist zu jeder Jahreszeit ein exklusiver Urlaubsort. Euer Traum, die Polarlichter zu erleben, wird in Lappland wahr! Denn an diesem schönen Flecken Erde besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dieses einzigartige monumentale Naturphänomen in seinen intensivsten Farbspielen auch tatsächlich zu erleben.

 

Wandern durch Lappland im Frühjahr

Besucht das Land der weiten Träume im Frühjahr, wenn die Natur erwacht in Lapplands Gefilden! Wenn die Schneeschmelze einsetzt und das Eis in kleinen Bächen durch die Natur rinnt, dann verabschiedet sich diese abgeschiedene Welt von den einsamen Wintertagen.

Die Tage werden länger, die ersten Blüten verschönern und beleben mit ihrem ersten Blütenzauber die Landschaft. Bei Temperaturen gewöhnlich über dem Gefrierpunkt und viel Sonnenschein könnt ihr diesen schönen Ort außerhalb der Touristensaison in aller Ruhe für euch selbst entdecken.

 

Sommerurlaub in Finnlands Norden – Lapplands Mitternachtssonne erleben

Milde Temperaturen, viel Sonnenschein und wenig Regen bestimmen das eher trockene Klima in Lapplands Sommer. Genießt zwei Monate lang die wunderschönen weißen Nächte und das endlose arktische Sommerlicht!

Ob Wassersport, Wanderungen, Erholung pur am Stränden und Seen, Safaris durch die exklusivsten Naturparks sowie Wellness in Saunaeinrichtungen – euer Urlaub in Lappland im Sommer wird zu einer unvergesslich schönen Erfahrung.

 

Herbstliche Nordlichter sichten im finnländischen Lappland

Noch bevor sich die Sonne weiter zurückzieht und die Tage kürzer und kürzer werden, offenbart sich die Natur Lapplands in ihrer sich malerisch wandelnden Form. Auf Wanderpfaden durch die herbstliche Landschaft könnt ihr Rehe, Elche, Hasen, Füchse und Bären entdecken, bevor diese sich in ihre Winterunterkünfte in tiefen schützenden Wäldern zurückziehen.

 

Märchenhaftes Lappland – euer Traumurlaub im Winter

Jedes Kind träumt von einem Besuch im Weihnachtsmanndorf und im schönen, beinah exotisch anmutenden Winterland Lappland ist dies möglich. Was diese prachtvolle Region an Wintersportmöglichkeiten und Aktivitäten zu bieten hat, ist tatsächlich einmalig.

Hunde- oder Rentierschlittenfahrten, Skilaufen, Rentiere füttern und im Weihnachtsmanndorf die bezaubernde Atmosphäre der schönsten Jahreszeit genießen – Lappland im Winter ist Urlaub pur im glitzernd weißen Märchenland! Im Snowman World Park mitten im Weihnachtsmanndorf können eure Kinder beim Rodeln, Schlittschuhlaufen oder Skifahren ihre Spiel- und Spaßträume ausleben.

Und während einer abenteuerlichen Fahrt mit der Schneebahn geht es drei Stunden lang durch die tief verschneite Winterlandschaft, wo ihr im Herzen des Winters ungehindert die Nordlichter beobachten könnt. In einer landestypischen Holzhütte Kota erwartet euch nicht nur ein wärmendes Feuer, sondern auch heiße Getränke und ein stärkendes Mahl.

 

Mehr Lesestoff gefällig?

blank

Kultur & Natur: Urlaub in Lappland für jeden Geschmack

Lappland ist zu jeder Jahreszeit die perfekte Reisedestination für Familien mit Kindern. Mit wundervollen Landschaften, mit einem schier unnachahmlichen Angebot an sportlichen und kulturellen Aktivitäten, mit der super Infrastruktur und herzlichen Gastfreundschaft könnt ihr euch auf einen Lappland-Urlaub der absoluten Spitzenklasse freuen!

 

Tipps für einen Wellness-Urlaub in Lappland

Erlebt eine fabelhafte Kombination von Erholung und Wellness in einem der zahlreichen Wellness-Hotels in Lappland! Hier könnt ihr in den Genuss von hochwertigen Spa- und Saunaeinrichtungen kommen, eine faszinierende Sommerzeit erleben oder Winterlandschaft entdecken und die magischen Nordlichter beobachten!

 

Aktivitäten für die ganze Familie: Zoos & Tierparks in Lappland

Ihr möchtet die nordische Wildnis hautnah erleben? Lasst euch von den spektakulären Impressionen im Ranua Wildpark sowie im Ranua Zoo faszinieren, denn hier präsentieren sich Braunbären, Luchse, Wölfe und sogar Eisbären in ihrer wilden Pracht!

Ihr wollt mit euren Kindern eine echte Rentierfarm besichtigen? Nicht weit entfernt von der Hauptstadt Lapplands befindet sich die Napapiirin Porofarmi in der Nähe der malerischen Ufer des Ounasjoki Flusses. Hier könnt ihr viel über die Rentierzucht erfahren und an Safaris mit Rentieren durch die wunderschöne Wildnis teilnehmen.

 

Museen für neugierige Kinder & Eltern

Rovaniemi verfügt über zahlreiche interessante Museen und Ausstellungsräume, die Jung und Alt begeistern werden! So könnt ihr beispielsweise im Kulturhaus Korundi, im Provinzmuseum und im Heimatmuseum Rovaniemi viel Wissenswertes zur Geschichte der Region und den Lebensweisen der einheimischen Bevölkerung als Fischer, Jäger oder Rentierzüchter erfahren.

Einzigartig in seiner Gestaltung ist das lappländische Museum für Kultur, Geschichte und Wissenschaft – das Arktikum ist ein tolles Ausflugsziel und absoluter Geheimtipp für euren Urlaub in Lappland!

 

Kulinarische Highlights in Lappland

Lappland wird für seine faszinierende Küche und kulinarischen Spezialitäten sehr geschätzt. Ob Gerstenfladen, getrocknetes Rentierfleisch, Lachssuppen oder Süßspeisen mit Beeren – die hochwertigen Speisen und Nahrungsmittel basieren auf natürlichen Zutaten und machen jedes noch so einfache lappländisches Mahl zu einem gastronomischen Highlight!

blank

Unterkünfte in Lappland

Ihr träumt davon, einmal in schlummernden Ortschaften inmitten von tiefen Wäldern zu wohnen und es euch in landestypischen rustikalen Holzhäusern so richtig gemütlich zu machen? Oder möchtet ihr euren ultimativen Winterzeit-Urlaub in Lappland mit euren Kindern in einem sensationellen Glasiglu verbringen?

Ob Urlaub in Lappland mit Baby, mit Kindern oder ein Urlaub in Lappland mit Hund – ganz gleich, welcher Unterkunftstyp zu euch passt, in dieser arktischen Region Finnlands findet ihr eure perfekte Übernachtungsoption für euren nachhaltigen Familienurlaub in Lappland.

familienurlaub.eu-Tipps für traumhafte Unterkünfte

blank

Anreise nach Lappland

Ihr möchtet euren Urlaubsort anfliegen? Flugverbindungen existieren nach Rovaniemi und Ivalo. Von Kopenhagen, Stockholm, Göteborg oder Oslo aus bestehen zudem auch regelmäßige Bahnverbindungen nach Lappland des norwegischen oder Schwedischen Schienenverkehrs, so dass sich die Anreise absolut komfortabel und erlebenswert gestaltet.

Du möchtest noch mehr Infos rund um deinen Familienurlaub?

Abonniere unseren spannenden familienurlaub.eu-Newsletter