Kraxe von Deuter, Vaude oder Salewa? Erfahrungen & Test 2022

Inhaltsverzeichnis

Städtetrip oder wandern mit Baby? Mit einer Kraxe ist das kein Problem, denn mit dem Kind auf dem Rücken hast du mehr Bewegungsfreiheit als mit einem Kinderwagen. Welche Kraxe ist dabei am besten? Wir nehmen 3 Marken besonders unter die Lupe.

Ob auf dem Rücken oder am Herzen - die Babytrage und später auch die Kraxe ist für uns der wichtigste Begleiter im Urlaub mit Kleinkindern - ©Jens Johnsson

Am meisten gekaufte Kraxen

AngebotBestseller Nr. 2
deuter Kid Comfort Pro Kindertrage mit Daypack
184 Bewertungen
deuter Kid Comfort Pro Kindertrage mit Daypack
  • Bewegliche VariFlex ECL Hüftflossen verteilen das Gewicht bequem
  • Stufenlose VariSlide Rückenlängen-Anpassung mit großer Bandbreite, damit beide Elternteile die Kraxe angenehm tragen können
  • Langes Reißverschluss-Fach am Rücken für den 3.0-Liter-Streamer (nicht enthalten)
  • Fest integriertes, schnell montierbares Sonnendach
  • Im Bodenfach integrierter Daypack mit Innentasche und der Möglichkeit, am Brustgurt fixiert zu werden
AngebotBestseller Nr. 3
deuter Kid Comfort Kindertrage
  • Bewegliche VariFlex ECL Hüftflossen verteilen das Gewicht bequem
  • Stufenlose VariSlide Rückenlängen-Anpassung mit großer Bandbreite, damit beide Elternteile die Kraxe angenehm tragen können
  • Langes Reißverschluss-Fach am Rücken für das Sonnendach (enthalten) oder 3.0-Liter-Streamer (nicht enthalten)
  • Für den Transport zusammenklappbar
  • Höhenverstellbarer Kindersitz und Fußstützen

Bestseller Nr. 1
Ultrapower Kindertrage für die Bergwanderung | Kinderkraxe | Tragerucksack | Kraxe zum Wandern mit Babys | Babytrage Rucksack | Rückentrage | Baby-Carrier Quokka grau gelb | Neverland
  • Praktischer Babytragerucksack für Kinder bis 22 kg Gewicht. Perfekt für Spaziergänge und Wanderungen in der Stadt oder auf dem Land. Kangoo wird aus Materialien höchster Qualität hergestellt und ist ausgezeichnet Verarbeitet! Reflektierende Elemente auf Vorder- und Rückseite sorgen für mehr Sichtbarkeit in der Dämmerung und Dunkelheit.
  • Verstellbare Sitzhöhe und höhenverstellbare Sicherheitsgurte sorgen für eine optimale Sitzposition und mehr Komfort für das Kind. Längenverstellbare, bewegliche, seitliche Fußtaschen bieten genügend Bewegungsmöglichkeiten und weniger Langeweile!
  • 1 großes Bodenfach mit Reißverschluss, 1 oberes, mittelgroßes Frontfach (passend für ca. zwei 0,5 L Flaschen), 2 seitliche Netztaschen für Kinderflaschen, Plüschtiere etc., Halterungen für die Montage zusätzlicher Ausrüstung, faltbare Matte zum sitzen oder Wickeln, Sonnendach. Kleine Reißverschlusstaschen am Hüftgurt (1x je Seite).
  • Arretierbares Click-Convention Stützsystem zum sicheren Abstellen der Trage. Kunststoffschutzelemente und Polsterungen für sicheres Sitzen ohne Einklemmgefahr. Anatomisch geformter Hüftgurt und Brustgurt.
  • Gepolstertes 3D-OPTIFIT-Tragesystem mit 4-Größenstufen für den Träger (S, M, L, XL). Anatomisch geformter Hüftgurt und Brustgurt. Leichter Aluminium-Rahmen, Mesh-Gitter an der Rückenseite und atmungsaktives Material sorgen für eine angenehme Belüftung des Rückens. Technische Daten siehe Artikelbeschreibung. Technische Daten: Maximales Gewicht des Kindes: 22 kg / Maße: ca. 75 x 26 cm / Gewicht: ca. 2,7 kg / Matte Abmessungen: 80 x 36 cm
AngebotBestseller Nr. 2
deuter Kid Comfort Pro Kindertrage mit Daypack
184 Bewertungen
deuter Kid Comfort Pro Kindertrage mit Daypack
  • Bewegliche VariFlex ECL Hüftflossen verteilen das Gewicht bequem
  • Stufenlose VariSlide Rückenlängen-Anpassung mit großer Bandbreite, damit beide Elternteile die Kraxe angenehm tragen können
  • Langes Reißverschluss-Fach am Rücken für den 3.0-Liter-Streamer (nicht enthalten)
  • Fest integriertes, schnell montierbares Sonnendach
  • Im Bodenfach integrierter Daypack mit Innentasche und der Möglichkeit, am Brustgurt fixiert zu werden
Bestseller Nr. 3
Vaude Unisex Kinder Sun-Raincover-Combination Shuttle Sonnenschutz, orange, Einheitsgröße
52 Bewertungen
Vaude Unisex Kinder Sun-Raincover-Combination Shuttle Sonnenschutz, orange, Einheitsgröße
  • UV-Schutz UPF 50, getestet nach australischem/neuseeländischem Standard
  • Sonnen-, Wind- und Regendach für kleine Passagiere
  • einfach zu montieren, klein verpackbar
  • hält mit einem UPF von 50 schädliche UV-Strahlen ab

Kraxen: die 3 besten & beliebtesten Marken 2022

  1. Deuter
    Deuter steht für ein direktes Naturerlebnis für die ganze Familie. Dank der Rückentragen von Deuter können auch Kinder daran teilhaben. Deuter Kraxen bieten nicht nur Komfort für die Kleinsten, sondern auch für Eltern, denn sie verfügen über verschiedene Ausstattungsmerkmale , die dich für gemeinsame Ausflüge ideal ausrüsten: auch im Alltag. Zudem liegt bei allen Produkten der Fokus auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.
  2. Vaude
    Vaude Kindertragen gewährleisten den nötigen Komfort für deinen Nachwuchs – egal wie anspruchsvoll dein Weg auch sein mag, denn damit trägst du deine Kinder optimal gesichert auf dem Rücken. Und du ermöglichst deinem Kind durch die erhöhte Sitzposition einen optimalen Überblick, die Umgebung mit großen Augen bestaunen – einen besseren Ausblick kannst du ihm nicht bieten.
  3. Salewa
    Zuhause in den Dolomiten, werden Kraxen und Outdoor-Zubehör von Salewa in der ganzen Welt geschätzt. Das erklärte Ziel dabei ist stets, Landschaft, Kultur, Traditionen und Innovation auf respektvolle und rücksichtsvolle Weise miteinander zu erleben und zu bewahren – aus diesem Grund steht das Unternehmen für Nachhaltigkeit und einen verantwortungsvollen Umgang mit allen Ressourcen.

 

Checkliste für den Kauf – folgende Punkte sollten verglichen werden

  • Eigenschaften:
    Die Kraxe muss zuerst einmal TÜV-geprüfte Sicherheit bieten, z.B. auch durch einen Sicherheitsgurt. An zweiter Stelle stehen der Tragekomfort – sowohl für das Kind wie auch die Eltern, gerade bei längeren Unternehmungen. Sie sollte ein individuell auf die Rückenlänge einstellbares Rückensystem haben, besonders atmungsaktiv und leicht sein. Und eine gute Verarbeitung, eine hohe Stabilität des Gestells und schadstofffreie Materialien sind selbstverständlich.
  • Ergonomie:
    Die Kindertragen sollten sowohl für Kinder wie auch Erwachsene ergonomisch so konstruiert sein, dass sie den Körper bestmöglich unterstützen. Kinnpolster, Seitenflügel und Rückenlehne bieten nicht nur einen komfortablen Halt, sondern unterstützen eine altersgerechte Sitzposition. Dazu gehören auch bewegliche Fußstützen, mit denen sich spielerisch die Bein- und Sitzposition ändern lässt. Die Form sollte wiederum an den Rücken des Tragenden anpassbar sein, sowohl in der Länge als auch durch den Kontakt im Beckenbereich. Ein Netzstoff sorgt für ausreichende Belüftung, nicht nur im Sommer.
  • Schadstoffe:
    Die Stoffbeschichtung einer Kraxe sollte PFC-frei sein, also keine per- und polyfluorierte Chemikalien enthalten, die von manchen Herstellern zur Imprägnierung von Outdoor-Textilien verwendet werden. Die Chemikalien gelten nicht nur als gesundheitsschädlich, sondern schaden auch der Umwelt, da sie biologisch nicht abbaubar sind.

Kraxen – Deuter oder Vaude: Erfahrungen, Vorteile und Nachteile im Vergleich & Test

Deuter Vaude
  • gute Verarbeitung
  • bequemes Gestell
  • schön leicht
  • praktische Staufächer
  • geringes Gewicht
  • einfach auf- und abzusetzen
  • Sonnenblende umständlich
  • Fuß schwergängig
  • kein Sonnendach
  • Tragekomfort z.T. gering

Häufige Fragen & Antworten

Welche Modelle von Kraxen gibt es?

Je nachdem, ob du dein Kind im Alltag auf kürzeren Strecken tragen willst, oder im Urlaub bei einem Städtetrip oder unterwegs in der Natur, haben die Hersteller eine Vielzahl von Modellen und Systemen entwickelt: sie reichen von der einfachen Kindertrage aus leichtem Stoff oder Synthetikmaterial bis zur System-Kinderkraxe mit vielen Verstellmöglichkeiten und einem variablem Rahmen sowie verschiedenem Zubehör.

Welches Zubehör ist sinnvoll?

Wichtig sind ein Sonnendach, das dein Kind vor direktem Sonnenlicht schützt, sowie ein Regenschutz – gerade wenn du outdoor unterwegs bist. Und ein Fußsack hält die Füße deines Kindes schön warm. Zusätzlicher Stauraum und abnehmbare Hüftgurttaschen für weitere Utensilien sind natürlich praktisch, allerdings erhöht sich dann das Gesamtgewicht, das du trägst.

Gibt es ein Mindestalter für die Verwendung einer Kraxe?

Ein genaues Mindestalter gibt es nicht. Die meisten Herstellern empfehlen, dass dein Baby oder Kind auf jeden Fall schon selbstständig sitzen und daher auch den Kopf für längere Zeit aufrecht halten können sollte. Das ist etwa ab 8 Monaten der Fall. Andernfalls kann der Rücken deines Nachwuchses geschädigt werden.

Wie entstehen bei familienurlaub.eu der Test & Vergleich von Produkten?

Alle oben angegebenen Erfahrungswerte, Angaben und Bewertungen stammen von verifizierten Käufern zu einzelnen Modellen von Kraxen und geben deren jeweilige Erfahrungen wider.

Alternative für Kraxe: Salewa

AngebotBestseller Nr. 1
SALEWA Koala II - Kindertrage (Kraxe), ROYAL BLUE
178 Bewertungen
SALEWA Koala II - Kindertrage (Kraxe), ROYAL BLUE
  • voll ausgestattete Kindertrage
  • Gewicht: 3000g
  • Material: 450D Polyester
  • Zusätzlich 12-15 Liter Stauraum für Windeln, Babynahrung, Regenjacke etc.
  • Komfortable Gewichtsverteilung auf Hüfte statt Schultern
AngebotBestseller Nr. 2
Salewa Unisex Alptrek 42 Bp, Premium Navy, Einheitsgröße
  • Gewicht: 1622 g
  • Größe: 70 x 30 x 22 cm
  • Verstaubare Regenhülle
AngebotBestseller Nr. 3
SALEWA MTN SPIKE CRAMPON, BLACK NIGHT, L
  • Die robuste Grödel aus rostfreiem Stahl bietet sicheren Halt auf vereisten Trails und kopaktem Schnee. Ideal zum Wandern und Laufen im Herbst und Winter
  • Zuverlässiger Halt auf Eis, dank 18 robuster Spikes aus rostfreiem Stahl
  • Gute Traktion und Stabilität auch abwerts durch die breite Fersenauflage
  • Sicherungsriemen auf der Schuhoberseite garantiert sicheren Sitz
  • Langlebige Ketten aus rostfreim Stahl

Du möchtest noch mehr Infos rund um deinen Familienurlaub?

Abonniere unseren spannenden familienurlaub.eu-Newsletter