Familienurlaub & Reisen mit Kindern in der Region Wilder Kaiser

Ihr überlegt im nächsten Familienurlaub zum Wilden Kaiser zu reisen? Auf familienurlaub.eu erfahrt ihr alles Wichtige über eine der beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs. Neben Wissenswertes rund um die Anreise und Unterkünfte bekommt ihr einen Einblick in die malerische Natur und die unerschöpfliche Vielzahl an attraktiven Freizeitaktivitäten. Ihr erfahrt, welche köstlichen Schmankerl jede Anstrengung des Tages in Luft auflösen und wie ihr sowohl aktiv als auch entspannt Urlaubserinnerungen für das Leben schafft.

 

Inhaltsverzeichnis

Unterkunftssuche

blank

Wohin soll die Reise gehen – Wilder Kaiser/Kaisergebirge als Reiseziel für den nächsten Familienurlaub

Wilde Wälder, glasklare Bergseen, saftig grüne Wiesen und traditionsreiche Dörfer schmiegen sich sanft um das majestätische Kaisergebirge, das sich bis zu 2344 m in den Himmel erhebt. Umgeben von 70 Dreitausendern könnt ihr euch wahrlich vorstellen, welch imposanter Panoramablick euch im Familienurlaub am Wilden Kaiser erwartet.

Das im Osten des österreichischen Bundeslandes Tirol gelegene Gebirge zählt zu den Schönsten des Landes. Eine bunte Flora und Fauna und zahlreiche familienfreundliche Outdoor-Aktivitäten machen sich zwischen dem kaiserlichen Bergmassiv und den freundlichen Grasbergen der Kitzbüheler Alpen breit. Wo Kinder Kinder sein dürfen und Familien wieder Familienzeit genießen, warten glitzernde Bergseen und malerische Wanderwege.

Der Winter verführt euch mit Tiefschnee, Bratapfelduft und der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental in eine weiße Märchenwelt. Und wäre das nicht schon magisch genug, locken euch die sieben Bergwelten vom Hexenwasser bis zu Ellmi’s Zauberwelt mit Forschergeist, sommerlichen Barfußpfad und winterlichen Adventszauber auf den Berg.

Bevor wir durch die Jahreszeiten wandeln, möchten wir euch die schönsten Dörfer in der Region Wilder Kaiser vorstellen.

 

Kitzbühel – wo Natur auf Luxus trifft

Weltweit bekannt als mondäner Wintersportort dürft ihr euch in der modernen Kleinstadt Kitzbühel auf eine 700 Jahre alte Altstadt freuen. Urige Gassen, bunte Häuserfassaden, exklusive Geschäfte und gemütliche Cafés bestimmen den mittelalterlichen Stadtkern der 8000 Einwohner Stadt. Direkt vor den Toren Kitzbühels klopfen bereits grüne Wiesen und sprudelnde Bäche an und führen euch direkt in ein Abenteuer voller Kletterspaß, Tierbeobachtungen und spannenden Wanderpfaden.

 

Going – beschaulich, traditionell, idyllisch

Charmant eingebettet in eine grüne Wiesenpracht liegt der kleine Ferienort Going in Sichtweite des imposanten Kaisergebirges. In den warmen Sommermonaten rutscht ihr ausgelassen in den smaragdgrünen Goinger Badesee oder wandert auf Schusters Rappen durch eines der schönsten Wandergebiete Österreichs.

Wenn sich Ende des Jahres langsam die grüne Natur in eine weiße Winterpracht verwandelt, saust ihr mit Skiern die sonnenüberfluteten Hänge hinab und rodelt mit dem Schlitten auf kilometerlangen Pisten ins Tal. Auf dem hübschen Kirchplatz findet jeden Sommer ein Kunsthandwerksmarkt statt.

 

Ellmau – zwischen Film & Ellmi’s Zauberwelt

Das aus der TV-Serie bekannte Bergdoktordorf Ellmau mit Rundpanoramablick ist eine echte Attraktion im Urlaub am Wilden Kaiser. Rund 2800 Einwohner heißen euch auf 820 Höhenmetern das ganze Jahr über herzlich willkommen. Die Bergdoktorpraxis darf im Sommer besichtigt werden. Filmwanderungen führen euch zu den Originaldrehorten der beliebten Arztserie.

Doch jenseits von Film und Fernsehen begeistert Ellmau auch mit einem lebhaften Ortskern im typischen Tiroler Style. Wander- und Bikerrouten, das weltschönste Skigebiet und das Badeparadies Kaiserbad mit bunter Erlebniswelt machen einen Urlaub in Ellmau unvergessen. Auf dem Hartkaiser führt euch Ellmi’s Zauberwelt in 1555 m Höhe in eine mystische Fabelwelt voller Waldgeister, Erlebnispfaden und Abenteuern.

 

Scheffau verspricht Abwechslung pur

Die Kaiserstadt am südwestlichen Fuße seiner Majestät hat sich seinen ursprünglichen Charme beibehalten. Auf keinen Fall solltet ihr die Rehbachschlucht mit wackeligen Hängebrücken, romantischen Wasserfällen und spektakulärer Klamm verpassen.

Der Energieweg von Scheffau imponiert mit sieben erfrischenden Erlebnisstationen alle Kneippfans. Im Abenteuerwald von Scheffau turnen, spielen und toben die Kleinsten, was der Wald hält. Die Attraktion des Sommers ist der glasklare – in waldreicher Gebirgslandschaft eingebettete – Hintersteiner See.

 

Söll – auf traditionelle Weise modern

Das moderne Bauerndorf Söll besticht mit seinem gemütlichen Ortskern, an dessen kopfsteingepflasterten Plätzen sich moderne und traditionelle Läden reihen. Die 64 m hohe Kirchturmspitze wird lediglich von der imposanten Bergkulisse überragt. Zwischen dem Wilden Kaiser und der Hohen Salve kühlt ihr euch im Söllner Ahornsee ab oder gewinnt bei einem Gang auf den Söller Sinnesrunden neue Energie für Körper und Geist.

Im Winter leuchten euch zwei Rodelbahnen auch im Dunkeln den Berg hinab und wer mag, saust hier auf der längsten Nachtpiste Österreichs seiner urgemütlichen Unterkunft entgegen.

blank

Beste Reisezeit für den Familienurlaub in der Region Wilder Kaiser

Traditionelle Volksfeste, feierlicher Almabtrieb und wärmender Weihnachtszauber: Aktivitäten rund ums Jahr für euren Urlaub am Wilden Kaiser inklusive Tipps gibt es jetzt:

 

Frühjahr im Kaisergebirge – von weiß bis bunt

Bis in den März und April hinein bleibt die Region Wilder Kaiser unter einer weißen Puderzuckerschicht versteckt. Skiabfahrten durch imposante Winterlandschaften, rasante Schlittenfahrten mit glucksendem Kinderlachen und kreative Schneemänner am Wegesrand prägen den Beginn des Frühjahrs. Wenn im Mai die bunte Blütenpracht zu neuem Leben erwacht, heißen Wanderwege das Frühjahr willkommen.

 

Sommerzeit am Wilden Kaiser ist Badezeit

Badespaß und Wandervergnügen dominieren den Sommer. Der Juni lockt mit mystischen Höhenfeuern, die am längsten Tag des Jahres einen geheimnisvollen Anblick an den Berghängen hinterlassen.

Im Juli laden die kaiserlichen Städte zu traditionellen Dorffesten ein. Bei kulinarischen Köstlichkeiten und Tiroler Musik taucht ihr tief ein in die österreichische Kultur.

Der Sommer verabschiedet sich mit den Ellmauer Wanderwochen. Ende August begebt ihr euch auf fünf leichten bis mittelschweren Wanderungen zu verschiedenen Themen durch die Natur. Lama inklusive.

 

Herbst – Spätsommerfeeling & erster Schneegenuss

Im September dürft ihr weiterhin mit angenehm sommerlichen Temperaturen im Kaisergebirge rechnen. In diesem Monat wird der Almabtrieb gebührend gefeiert. Ein unvergessliches Erlebnis auf Reisen mit Kindern am Wilden Kaiser.

Ist während der Saison weder Tier noch Mensch zu Schaden gekommen, werden die Kühe mit einem hübsch verzierten Blumenkopfschmuck in das Dorf getrieben. Während der Herbst den Oktober bunt färbt, verläuft die Tour de Tirol über drei Tage 3650 Höhenmeter bergauf und bergab. Zum Ende des Herbstes verwandelt der November die Landschaft erstmals in eine zarte Winterwelt.

 

Winter – Hüttenzauber & Romantik

Anfang Dezember erhält der Winter endgültig Einzug. Glitzernder Schnee macht aus der Region des Wilden Kaisers das vielleicht weltbeste Skigebiet. Der Duft von Lebkuchen macht sich in den Dörfern breit und bunte Lichter erhellen die Täler: Adventszauber liegt in der Luft.

Der Winter setzt sich im Januar mit Pistengaudi und Rodelspaß fort. Kitzbühel feiert das Hahnenkammrennen mit der Stanglwirter Weißwurstparty. Der Winter lässt sich im Februar am Wilden Kaiser besonders romantisch bei einer Kutschfahrt durch das verschneite Tirol ausklingen.

blank

Kultur & Natur: Urlaub im Kaisergebirge für jeden Geschmack

Rund ums Jahr bietet ein Urlaub am Wilden Kaiser Aktivitäten in Hülle und Fülle. Ob sportlich in der Natur, relaxt in der Saunalandschaft, spielerisch auf Themenwanderwegen oder hungrig in urigen Wirtshäusern: Macht im Urlaub am Wilden Kaiser eure eigenen unvergesslichen Erfahrungen. Für alle Attraktionen ist ein Urlaub sowieso viel zu kurz.

 

Sportlich & aktiv auf Reisen mit Kindern zum Wilden Kaiser

Rafting auf wilden Flüssen, Wanderungen durch dichte Wälder, Mountainbike-Touren durch tiefe Täler sowie Kletterpartien an schroffen Felswänden oder anspruchsvollen Hochseilgärten: Der Sommer in Tirol ist alles außer langweilig. Wer im Urlaub sportlich und aktiv sein möchte, kommt am Wilden Kaiser nicht vorbei.

Im Winter bringen euch rund 90 moderne Bergbahnen auf die Gipfel der Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental sowie 284 Pistenkilometer wieder hinab. Drei Funparks sorgen für extra Nervenkitzel. Und wem das noch nicht sportlich genug ist, darf aktiv beim Schneeschuhwandern Spuren in der tief verschneiten Landschaft hinterlassen.

 

Funkelnde Bergseen & fantastische Wanderungen

Schon einmal von funkelnden Bergseen und fantastischen Wanderungen geträumt? Tirol macht es möglich. Von der Sommersonne erwärmt, taucht ihr in die bis zu 27 Grad warmen und glasklaren Bergseen der Region Wilder Kaiser ein.

Ob eine Rutschpartie auf der 100 m langen Freiluftrutsche am schönsten Naturbadesee Tirols – dem Goinger Badesee – oder eine Partie Beachvolleyball nach einem Bad im malerischen Ahornsee: Jenseits von Wasser-Fun lädt auch die grüne Natur zu einer spannenden Entdeckungsreise ein.

Auf dem drei Kilometer langen Rübezahlschnitzweg begegnet ihr 22 lustigen Schnitzfiguren höchstpersönlich. Wanderungen mal anders.

 

Entspannung & Wellness à la Kaiser

Was gibt es Schöneres als sich nach einer ausgiebigen Wanderung im Sommer oder einem frostigen Wintertag so richtig verwöhnen zu lassen? Freut euch auf eine große Anzahl an Hotels, die euch mit einer idyllischen Saunalandschaft und wohltuenden Massagen entschleunigt. Das ist Entspannung und Wellness pur.

Und wer sich gerade im kaiserlichen Bad in Ellmau befindet, darf im Jacuzzi die Seele blubbern lassen, in der Sauna den Stress aus den Poren schwitzen und im Warmwasserpool die Muskeln lockern.

 

Zoos & Tierparks für die ganze Familie

Kecke Aras, weise Schildkröten und indische Zwergotter zählen zu den mehr als 500 Tieren, die der beliebte Raritätenzoo Ebbs zu bieten hat. Der familiär geführte Tierpark ist von April bis Oktober geöffnet und bietet neben mehr als 70 unter schiedlichen Tierarten aus aller Welt auch einen tollen Kletterpark für bewegungshungrige Kids.

Zu den schönsten Zoos und Tierparks für die ganze Familie gehört auch der Wildpark Aurach bei Kitzbühel. Die Wildfütterung zur Mittagszeit ist ein echtes Highlight.

 

Museen für neugierige Kinder & Eltern

Museen für wissbegierige Kinder und Eltern sind heiß begehrt. Im Urlaub am Wilden Kaiser spaziert ihr in die Vergangenheit und erlebt im Tiroler Bauernhofmuseum in Kramsach, wie die Einheimischen vor Beginn der Industrialisierung gelebt und gearbeitet haben. Das Freilichtmuseum für entdeckungsfreudige Kinder und Eltern schenkt euch eine Zeitreise in 37 wieder errichtete Bauernhöfe und Gebäude.

Auf interaktive Weise verbindet das AUDIOVERSUM Science Center in Innsbruck die moderne Erlebniswelt mit Medizin, Technik, Kunst und Bildung. Hier werden spannende Fragen beantwortet und neue entstehen. Möchtet ihr nicht auch gerne wissen, wie kalt es in der Eiszeit war?

 

Events & Konzerte für das ganze Jahr

Liebe Mamas und Papas aufgepasst: Zu den zahlreichen Events und Konzerten in der Region Wilder Kaiser zählen das im Herbst stattfindende Bergdoktor Bergfest in Söll und das Fanfestival im Oktober in Ellmau.

Zum Jahresbeginn sausen beim legendären Hahnenkammrennen aber erstmal die Skiprofis die Pisten hinab. Ellmi’s Zauberwelt lockt immer wieder zu tollen Events wie dem Pfingstfrühshoppen mit Barbecue und lodernden Bergfeuer.

 

Kulinarische Highlights in der Region Wilder Kaiser

Köstlicher warmer Apfelstrudel und ein herzhaftes Wiener Schnitzel sind wohlbekannt und zählen neben der dampfenden Gerstensuppe zu den beliebtesten Gaumenfreuden. Zwischen dampfenden Germknödel und klassischen Kaiserschmarrn schmilzt in urigen Wirtshäusern und hippen Skihütten jede Anstrengung des Tages dahin. Da bekommt ihr gleich noch mehr Appetit auf kulinarische Highlights.

blank

Unterkünfte in der Region Wilder Kaiser

Vom attraktiven Biohotel über Campingurlaub inmitten einer atemberaubenden Naturkulisse bis zum zünftigen Bauernhofurlaub mit lustigen Tieren wählt ihr in der familienfreundlichen Region Wilder Kaiser aus unterschiedlichen Unterkunftskategorien, die am besten zu eurer Familie passen.

Allein die vier Kaiserorte Ellmau, Going, Scheffau und Söll offerieren knapp 900 Übernachtungsmöglichkeiten für erholsame Nächte. Wählt nach eurem Geschmack und lasst euch im 5 Sterne Familienhotel von morgens bis abends verwöhnen oder genießt im Urlaub am Wilden Kaiser eine Ferienwohnung und alle dazugehörigen Annehmlichkeiten wie Ruhe und Individualität. Diese Unterkunftsart eignet sich perfekt für einen Urlaub am Wilden Kaiser mit Hund.

familienurlaub.eu-Tipps für traumhafte Unterkünfte

blank

Anreise in den Bilderbuchurlaub am Wilden Kaiser

Bei einer Anreise mit dem eigenen Pkw seid ihr auch vor Ort maximal flexibel. Wichtig zu wissen: In Österreich herrscht auf Autobahnen eine Vignettenpflicht. Ein Urlaub am Wilden Kaiser mit Hund solltet ihr der Einfachheit halber wohl am besten auf diese Weise antreten.

Entspannt geht es auch mit der Bahn von Deutschland aus in die österreichische Naturschönheit. Eine Zugfahrt von Frankfurt nach Kufstein dauert weniger als fünf Stunden. Für alle Urlauber, die per Zug anreisen, stehen die Bahnhöfe Kufstein, Wörgl, Kitzbühel und St. Johann in Tirol als Ausstiegsbahnhof zur Verfügung. Von dort geht die Reise mit Postbussen in die Kaiserorte Ellmau, Going, Scheffau und Söll weiter.

Am schnellsten landet ihr mit dem Flieger im 120 km entfernten München oder im jeweils 80 km entfernten Salzburg oder Innsbruck. Von dort geht es mit einem Flughafen-Shuttle direkt zum gebuchten Hotel. Nachhaltig und umweltfreundlich ist diese Art der Anreise aber nicht wirklich, zumal die Zugverbindungen wirklich top sind.

Du möchtest noch mehr Infos rund um deinen Familienurlaub?

Abonniere unseren spannenden familienurlaub.eu-Newsletter