Familienurlaub & Reisen mit Kindern in London

Wer kennt sie nicht, die berühmte Stadt an der Themse? Ihr wollt einmal das Zuhause der Queen sehen? Den Zug nach Hogwarts an Gleis 9 ¾ besteigen oder den bekannten Tower of London besichtigen? Dann verraten wir euch auf familienurlaub.eu alles, was ihr für den perfekten Familienaufenthalt in London braucht!

 

Inhaltsverzeichnis

Unterkunftssuche

Weitere Reiseziele im Vereinigten Königreich

blank

Wohin soll die Reise gehen – London als Reiseziel für den nächsten Familienurlaub

London, die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs und Englands liegt im Südosten des Landes direkt an der Themse. In dieser Metropole findet ihr eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Theatern und Museen für eure Reise mit Kindern nach London.

Wie wäre beispielsweise ein Besuch im Londoner Zoo, der der erste öffentlich zugängliche Zoo der Welt war? Oder wollt ihr „The Clock Tower“ besuchen? Das ist der eigentliche Name von „Big Ben“. Denn “Big Ben” ist in Wirklichkeit nur der Name der Glocke. Dann ist London das richtige Reiseziel für euch!

Westminster Bars
London bietet viel - auch für den Nachwuchs. Pausen sind bei all den Eindrücken das A & O - © familienurlaub.eu

familienurlaub.eu-Tipp: London mit Kindern bedeutet entschleunigtes Sightseeing, sodass es nicht zu großem Geknatsche kommt. Wir empfehlen, nicht zu viele Attraktionen in einen Tag zu legen, sondern viele Verschnaufpausen im Park oder im kinderfreundlichen Museum einzulegen.

Familie im Park
Entschleunigung finden Familien besonders in den zahlreichen Parks - © familienurlaub.eu

London ist riesig – kaum Zeit, alles in nur einem einzigen Urlaub 2020 zu erleben. Wir haben für euch die besten Orte der Hauptstadt für eure Reisen mit Kindern nach London festgehalten.

 

City of Westminster: Alles für Alle

Die meisten Touristen halten sich vor allem im Stadtbezirk Westminster auf. Das macht auch Sinn, denn hier befinden sich die berühmtesten Sehenswürdigkeiten, die spannendsten Stadtteile, die schönsten Parks und die trubeligsten Plätze der Stadt. Shopping auf der Oxford Street, Live Musik am Convent Garden, Galeriebesuch in Soho oder asiatisches Flair in China Town? Langweilig kann es hier nicht werden.

London Charing Cross
Wuselige & historisch bedeutende Kreuzung in Westminster: Charing Cross - © familienurlaub.eu
London Guards
Im Regierungsbezirk in Westminster freuen sich Groß & Klein über die Queen’s Guards zu Fuß oder auf dem Pferd - © familienurlaub.eu
Essen im Convent Garden
Viele Leckereien & gemütliche Plätze zum Essen findet ihr am Convent Garden - © familienurlaub.eu
London China Town
Auch China Town bietet viel für das Auge & den Magen - © familienurlaub.eu
St. James Park Spielplatz
Spielplätze zum Durchschnaufen finden sich in den zahlreichen Parks in Westminster

South Bank: London Eye, St. Pauls Cathedral & Sightseeing-Bootstouren

Im Stadtviertel South Bank steht das berühmte London Eye, von dem ihr die Stadt aus einem völlig neuen Blickwinkel erlebt. Außerdem kommen Familien im gesamten Parkgelände rund um das London Eye voll auf ihre Kosten.

London Themse Schiffe
Bootstouren auf der Themse sind eine entspannte Lösung, um mit Kids Londons Highlights zu bewundern - © familienurlaub.eu

Nur einen Steinwurf entfernt liegt das SEA LIFE London, das National Theater, das IWM London und das Tate Museum. Harry Potter Fans können sich über einen Spaziergang auf der Millennium Bridge freuen, die direkt auf die atemberaubende St. Pauls Cathedral führt. Auch Sightseeing-Bootsfahrten starten von der South-Bank aus.

 

Crystal Palace: Dinosaurier über Dinosaurier

Der Stadtteil ist ideal für alle Saurier-Fans. Den im Crystal Palace Park könnt ihr ein Kulturerbe der Stadt erleben – die Dinosaurier-Ausstellung inklusive geführtem Audio Guide! Und anschließend könnt ihr den Ausblick auf die Hauptstadt genießen, denn in Crystal Palace liegt einer der höchsten Punkte Londons.

Comicladen Soho
Der Dinosaurier-Hype kann auch in diversen Comic-Läden vertieft werden. Hier beispielsweise in Soho - © familienurlaub.eu

South Kensington – wo Paddington Bär lebendig wird

In South Kensington liegt das Natural History Museum, das auch Teil des Filmes „Paddington“ ist. Wie in vielen anderen Londoner Museen ist der Eintritt frei. Wer nach einer Tour durchs Museum eine Laufpause braucht, springt einfach in den Bus der Paddington-Bär-Tour und lässt sich auf einer Stadtrundfahrt die Drehorte zum Film zeigen.

 

St. James’s & der berühmte Buckingham Palace

In St. Jame’s steht der Buckingham Palace, das Zuhause der Queen. Seht ihr die Royal Flag wehen, wisst ihr, dass die Queen gerade vor Ort ist. Und auch ein typischer Wachwechsel ist für Klein und Groß sehenswert. Anschließend geht’s ab zum Picknick im St. James’s Park, der direkt an den Buckingham Palace grenzt.

London St. James Park
Entschleunigung nach den typischen Attraktionen bekommen Familien direkt im Anschluss im St. Jame’s Park - © familienurlaub.eu
London St. James Park Skyline
London’s Skyline vom St. Jame’s Park aus gesehen - © familienurlaub.eu

Der Bahnhof in Paddington

Nicht nur für die Paddington-Bär-Fans der Familie attraktiv. Das wichtigste Gebäude des Stadtteils ist der Bahnhof Paddington, einer der größten Bahnhöfe Londons. Auf Gleis 1 findet ihr eine Paddington-Bär-Statue. Auch ein Hauch Venedig lässt sich in diesem Stadtviertel erleben, in Little Venice. Dort könnt ihr beim Reisen mit Kindern nach London alle eine Runde entspannen.

Straße Westminster London
Einfach mal in die Hinterhöfe gucken, da, wo der Verkehr auch mal stehen bleibt. Oft lassen sich hier sogar versteckte Cafés entdecken - © familienurlaub.eu
blank

Beste Reisezeit für den Familienurlaub in London

Ein Familienaufenthalt in London lohnt sich immer! Jede Jahreszeit bietet ihre eigenen Vorzüge für einen Urlaub in der Metropole. Und keine Sorge, es regnet nicht die ganze Zeit!

 

London im Frühjahr: St. Patrick’s Day, London Marathon & ein gelbes Farbenmeer

Im März erblühen Kew Gardens oder der Kensington Palace im gelben Farbenmeer. Am Trafalgar Square findet ein buntes Rahmenprogramm zum St. Patrick’s Day statt und auf der Themse starten die ersten Veranstaltungen. Im April finden einige kostenfreie Events wie der London Marathon statt und im Mai ist das Wetter warm genug, um die Outdoor-Saison mit der Familie zu starten.

London Regents Park Pflanzen
Blütenpracht im Regent’s Park im Frühling - © familienurlaub.eu
London Regents Park
Es lassen sich sogar diverse Figuren & Skulpturen entdecken - © familienurlaub.eu

Familienurlaub in London im Sommer

Im Juni findet die alljährliche Militärparade statt. Im Juli bietet sich ein Trip durch Londons grüne Oasen an. Im August sind auch in England Schulferien und die Stadt bietet zahlreiche Attraktionen für Kinder jeden Alters.

London Regents Park
Zahlreiche Parks laden zum Picknicken & Bötchenfahren im Sommer ein - © familienurlaub.eu

London mit Familie im Herbst

Der September steht ganz im Zeichen der Festivals und Feiern. Im Oktober kommt die ganze Familie bei einigen Sonderveranstaltungen auf ihre Kosten. Besonders an Halloween bieten Museen und Sehenswürdigkeiten viele Familienangebote. Im November wartet die Stadt zudem mit dem Bonfire Night Feuerwerk auf.

 

London im Winter

Im Dezember lasst ihr euch vom Weihnachtslichterglanz der Stadt verzaubern und könnt einen unvergesslichen Familienurlaub in London erleben. Im Januar bieten einige Hotels Ermäßigungen und die Attraktionen Londons sind weit weniger überlaufen. Der Februar ist „Familien-Monat“, dann gibt es spezielle familienfreundliche Programme in der ganzen Stadt.

blank

Kultur & Natur: Urlaub in London für jeden Geschmack

London bietet für jeden Geschmack und jede Altersklasse ein breit gefächertes Angebot an. Lest selbst!

 

Sportlich & aktiv: Piratenschiffe & Kletterhallen

So richtig auspowern können sich die Kids auf dem Diana Memorial Playground. Der Spielplatz liegt nahe des Kensington Palace und beeindruckt durch ein großes Piratenschiff. Auch Kletterfüchse kommen beim Urlaub 2020 in London nicht zu kurz. In der Stadt gibt es zahlreiche Kletterhallen, mit Wänden für blutige Anfänger und für erfahrene Kletterer.

Ob drinnen oder draußen, bei Sonne oder Regen – Wassernixen finden in London bestimmt das richtige Becken für sich. Die Stadt bietet einige öffentliche Schwimmbäder in der Halle, natürliche Seen und Freibad-Anlagen.

 

Strände, Seen & Wanderungen in den Parks von London

Im Queens Park könnt ihr euch entspannen und ein wahrhaft historisches Feeling aufsaugen. Zwar gibt’s im Park keine besonderen Aktivitäten für die Kleinen, aber die große Spielweise bietet genug Platz zum Toben. In den Kensington Gardens steht die berühmte Peter-Pan-Statue.

Im Regent’s Park erwarten euch prächtige Blumenbeete, Liegewiesen, Freilichtbühnen und die Möglichkeit, Tretboot zu fahren. Der Richmond Park ist der größte Park Londons und beherbergt unter anderem Rothirsche, die in freier Wildbahn beobachtet werden können. Der Lärm der Großstadt bleibt vor den Toren zurück. Im St. Jame’s Park überzeugen die Skyline auf die Stadt, die schönen Spaziergänge am See sowie das zauberhafte Duck Island Cottage.

Regents Park Vogelscheuche
Dörfliche Atmosphäre im Regent’s Park - © familienurlaub.eu
Tiere Richmond Park London
Tiere beobachten im Richmond Park - © familienurlaub.eu

Der Hyde Park bietet den Kids zwei attraktive Spielplätze und die Möglichkeit, an den Ufern des Sees inmitten des Parks zu relaxen. Im Hyde Park gibt es sogar einen Mini-Teich mit betreuten Tretbooten für Kids.

Entlang der Themse kommen Strandfreunde nicht zu kurz. Bei Ebbe gibt es an der South Bank kleine Sandbänke, auf denen Muscheln und Felsblöcke zum Vorschein kommen. Die Erwachsenen genießen den Ausblick auf St. Pauls und die Kinder suchen nach Flusskrebsen.

London Lambeth
Entlang der Themse - im Kinderwagen, auf dem Roller oder schlicht einfach zu Fuß - © familienurlaub.eu

Entspannung & Wellness

Entspannung pur findet ihr in London in jeder Grünanlage. Teilweise könnt ihr hier sogar Liegestühle mieten und die Seele baumeln lassen. Darüber hinaus findet ihr natürlich auch Schwimmbäder mit Wellnessbereich oder Wellnesshotels über die ganze Stadt verteilt. Und auch einige Plätze laden zum entspannten Flanieren oder Sitzen ein, wie beispielsweise der Leicester Square in Soho.

 

Zoos & Tierparks für die ganze Familie

Im ZSL London Zoo haben über 700 verschiedene Tierarten ein Zuhause. Im London Zoo könnt ihr an einer der spannenden Touren oder Tiershows teilnehmen. Im SEA LIFE London haben vom Hai über Schildkröte bis zum Seepferdchen die unterschiedlichsten Meeresbewohner einen Platz. Zusätzlich finden Touren speziell für Kinder statt.

Der „Children’s Zoo“ im Battersea Park ist ideal für Familien mit Klein- und Kindergartenkindern. Gemeinsam mit Tierpflegern können sie die Tiere hautnah erleben, streicheln und bei der Fütterung helfen.

 

Museen für neugierige Kinder & Eltern: Madame Tussaud’s berühmtes Wachsfigurenkabinett

Das Pollocks Spielzeugmuseum stellt zahlreiche historische Spielzeuge aus. Im Museum of Childhood findet ihr unterschiedlichste Dinge, die von Kindern und für Kinder gemacht sind.

Spielzeugmuseum London
Erst ins Spielzeugmuseum ... - © familienurlaub.eu
Eis London
und direkt danach zum Eis essen - so macht London auch den Kleinsten Spaß - © familienurlaub.eu

Das Science Museum ist perfekt für einen Besuch mit der ganzen Familie, mit freiem Eintritt. Nur einige Touren und Vorführungen kosten etwas, wie die interaktiven Stationen für Kids oder die 3D-Vorführungen.

London Transport Museum
Auch das Transport Museum am Convent Garden ist ein Hotspot für Familien - © familienurlaub.eu

Das Madame Tussaud’s Wachsfigurenkabinett begeistert mit lebensechten Figuren prominenter Persönlichkeiten und interaktiven Stationen aus verschiedensten Themenbereichen. Die Tickets kauft ihr am besten schon vorab.

 

Events & Konzerte: Besucht Simba, Timon & Pumba

London ist die Theater- und Musical-Stadt. Wie wäre es beispielsweise mit den Disney-Klassikern „Der König der Löwen“ oder „Aladdin“? Zusätzlich gibt es zu jeder Jahreszeit und in jedem Monat verschiedene Theatervorführungen für die ganze Familie. Von Peter Pan bis zum School of Rock Musical.

London Summer in the Square
Im Sommer zieht auch das Summer in the Square am Grosvenor Square viele Familie in seinen Bann - © familienurlaub.eu

Kulinarische Highlights in London

Für Familien bietet London einige Familienrestaurants mit speziellen Kids-Menüs und Aktivitäten. Unter anderem gelten folgende Restaurants als besonders familienfreundlich:

  • Belgo Centraal
  • Masala Zone
  • Maxwell’s
  • Rainforest Café
  • Sticky Fingers.
blank

Unterkünfte in London

Ob Hotel, Privat- oder Ferienwohnung – das hängt ganz von eurem Budget ab. Für einen Kurztrip mit kleineren Familien ist ein Hotel ideal. Wer Geld sparen möchte, mehr Platz braucht oder einen längeren Urlaub in London plant, nutzt Privatwohnungen und Ferienwohnungen.

familienurlaub.eu-Tipps für traumhafte Unterkünfte

blank

Anreise nach London

Am schnellsten erreicht ihr London mit dem Flugzeug zum London Heathrow Airport. Wer früh genug bucht, kann sogar recht günstig fliegen. Alternativ lässt sich London per Auto durch den Eurotunnel oder auf der Fähre erreichen. Die schnellsten Routen sind Calais – Dover oder Dünkirchen – Dover. Auch von Zeebrugge in Belgien kommt man nach Hull oder Dover, von wo es weiter nach London gehen kann.

Mit dem Eurostar könnt ihr sogar mit dem Zug bis auf die Insel fahren. Von Paris oder Brüssel aus braucht ihr keine 3 Stunden mehr bis nach London. Die Direktverbindung von Deutschland nach London ist aber nur via Flugzeug möglich und zugleich auch die schnellste Art der Anreise.

Du möchtest noch mehr Infos rund um deinen Familienurlaub?

Abonniere unseren spannenden familienurlaub.eu-Newsletter